Geprüfter Hausbetreuer

Die Arbeit als selbstständiger Hausbetreuer verlangt immer größere Herausforderung. Nicht nur neue Materialien, neue Reinigungs- und Pflegemittel verlangen eine ständige Weiterbildung, sondern auch dem Kundenwunsch immen einen Schritt voraus zu sein. Dies alles im Zusammenhang mit der richtigen Kalkulation, Preisgestaltung und dem wirtschaftlichen Überleben des Unternehmens.

Mit dieser Ausbildung zum "Geprüften Hausbetreuer" erlangen Sie die dafür notwendigen Kenntnisse und praktischen Anwendungen. Damit garantieren Sie dem Kunden nicht nur eine fachgerechte Leistungserbringung sondern auch die Sicherheit von einem Fachmann betreut zu werden.

Dauer: 68 Unterrichtseinheiten

Zielgruppe:

  • Selbstständige Hausbetreuer und die es noch werden wollen

Inhalt:

  • Modul 1: Kaufmännisches Grundwissen zur Führung eines Unternehmens "Hausbetreuer". Aufbau- und Organisation einer Buchhaltung, Investitionen, Finanzierung und Förderungen, Maschinen- und Gerätekalkulation, Grundbegriffe der Lohn- und Gehaltsverrechnung

  • Modul 2: Grundbegriffe der Gebäudereinigung und Hausbetreuung, Reinigungschemie, Materialkunde, Anwendung und Wirkungsweise von Reinigungs- und Pflegemitteln, Sicherheitsbestimmungen, Theorie und Praktische Übungen

  • Modul 3: Reinigungsverfahren, Maschinen- und Gerätekunde, Reinigung von Verkehrsflächen, Schneeräumung, einfache gärtnerische Tätigkeiten, Arbeitsschutz, Umweltschutz und Entsorgung, Theorie und Praktische Übungen

  • Modul 4: Betriebs- und Arbeitsorganisation, Arbeitsrecht, Kalkulation und wirtschaftliche Rechnungen der Hausbetreuungstätigkeiten (Stiegenhaus, Fenster, Schneeräumung, Verkehrsflächen, Gartenarbeiten etc.) Theorie und Praktische Übungen

Ihr Ziel:

Vermittlung fachspezifischer und kaufmännischer Kenntnisse zur selbstständigen Führung eines Hausbetreuer-Unternehmens


Preis:

ab € 1295,-

Momentan sind keine Termine zu diesem Kurs geplant.