Sonderreinigungskurs

zurück

Besondere Fähigkeiten für besondere Aufgaben

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Theorie und Praxis der professionellen Sonderreinigung von PVC, Linoleum, Gummi, Teppich, Holzböden, Stein- und Fliesenböden.
Sie lernen das Material zielsicher zu bestimmen, um die richtigen Reinigungsmittel und -methoden wählen zu können.

Besonderes Augenmerk liegt dabei neben den Maßnahmen zum Selbstschutz auch auf der fachgerechten Entsorgung von Chemikalien.
Durch intensive praktische Übungen, sind Sie nach diesem Kurs für die Herausforderungen des Arbeitsalltags in der Grundreinigung bestens gewappnet.

Voraussetzungen

  • Basiskurs Gebäudereinigung

Inhalt

Theorie

Oberflächenerkennung und Eigenschaften von – elastischen Bodenbelägen – Kunst- und Naturstein (säurebeständig/nicht säurebeständig), Fiesen – Textilböden – Holzböden – Glas und Rahmenmaterialien * Erkennen von Schadensbildern

Praxis

Gerätekunde für die Sonderreinigung * Maschinenkunde für die Sonderreinigung * Grund- und Zwischenreinigungsverfahren für elastische * Pflegeverfahren für elastische Böden * Reinigungs-, Pflege- und Sanierungsverfahren für Kunst- und Natursteine * Reinigungs- und Pflegeverfahren für keramische Fliesen und Platten * Grund- und Zwischenreinigungsverfahren für Textilböden * Grund- und Zwischenreinigungsverfahren für Holzböden * Pflegeverfahren für Holzböden * Sanierung von Holzböden * Glasreinigung mit Stock und Rahmen * Reinigung und Pflege von Metalloberflächen

Zielgruppe

  • Sonderreiniger
  • ObjektleiterInnen
  • Reinigungsverantwortliche

Ihre Vorteile

Mit diesem Kurs erlernen Sie wertvolle Zusatzkompetenzen und betreten das spannende Aufgabenfeld der Sonderreinigung.

Ihr Verdienst steigert sich, da Sie in eine andere Kollektivvertragsstufe fallen.

ObjektleiterInnen und Reinigungsverantwortliche erhalten Wissen, um Vorgehen und Ergebnisse in der Grundreinigung fachgerecht beurteilen zu können.